Warum unterstütz die LINKE die türkische HDP

TEILE UND HERRSCHE!

Wenn man die Ansprachen, besonders die der türkischsprachigen Redner im Video verfolgt, dann kristallisiert sich heraus dass die HDP in erster Linie die türkische Hegemonie innerhalb des türkischen Staates brechen will. Die HDP bedient sich dabei der ethnischen und religiösen Minderheiten um dies umzusetzen. Ein Sieg der HDP wird das Ende der Türkei sein weil es dann zu keiner politischen Zentralgewalt durch das größte Volk innerhalb der Türkei mehr kommen kann. Ziel der HDP ist also die Zersetzung des türkischen Staates durch das Schüren von ethnischen und religiösen Konflikten die aufgrund der dreisten Anmaßungen und Machtansprüche schwindsüchtiger Minderheiten zwangsläufig entstehen werden. Es wird so exakt das glatte Gegenteil der innerpolitischen Entwicklung der Türkei erreicht welches von der HDP propagiert wird. Wenn sie Gleichberechtigung sagen meinen sie in Wahrheit Unterwerfung der Türken unter den Willen ihrer Minderheiten.

Dies ist seit jeher eine altbewährte Methode der marxistischen Parteien gewesen so auch heute bei der HDP als auch bei „unserer“ Links-Partei. Die Linke praktiziert in Deutschland die gleiche Taktik in dem sie unter dem pseudo-humanistischen Deckmäntelchen der „Gleichberechtigung“ die politische Macht der Minderheiten in Deutschland etablieren will weil sie vor allen von diesen Minderheiten den größten Zuspruch für ihre anti-deutsche Politik erhält. Darum auch das systematische Eintreten dieser Partei gegen jede Vernunft für einen möglichst großen Zustrom von „Flüchtlingen“.

Mit jeden „Flüchtling“ der unsere Grenze passiert wächst die Macht dieser Partei da der „Flüchtling“ in dieser Partei den Garanten eines für ihn unbefristeten Bleiberechts oder gar der Einbürgerung sieht was ihn langfristig die Alimentierung durch den deutschen Steuerzahler sichert. Damit offenbart sich auch gleichzeitig das eigentliche Ziel der Links-Partei welches die Umvolkung Deutschlands und Europas zum Zwecke des eigenen Machtgewinns und der Neutralisierung jedes völkischen Wiederstands gegen diese Macht ist. Allein die Triebfeder des völkischen Selbsterhaltungstriebes der genetisch formlich in uns eingebrannt ist vermag es auf Dauer der Macht der Marxisten und damit der Juden entgegenzuwirken. Das System „Teile und Herrsche“ ist als Kampfziel vom Juden ab den Zeitpunkt erreicht an den in Deutschland und Europa niemand mehr über den Tellerrand der eigenen familiären Bindungen hinauszublicken vermag also nicht mehr das große Ganze, die Heimat und Rasse also, erkennt was alle europiden Menschen in diesen Land und auf diesen Kontinent auf Gedeih und Verderb aneinander bindet. Kein Idealismus und damit keine Selbstaufopferung zum Wohle einer besseren Nachwelt sind in so einer zersplitterten Gesellschaft mehr möglich.

Ein Sodom und Gomorra entsteht in den der materialistische Egoismus regiert! Das ideale Betätigungsfeld für den Juden!


Deutscher Volksgenosse

2 Gedanken zu “Warum unterstütz die LINKE die türkische HDP

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s