Deutsche und „Asylanten“ – Eine kurze Gegenüberstellung

Im folgenden Video klagt eine betagte deutsche Frau über mehrfache sexulle Belästigung durch „Asylanten“ als sich plötzlich bei 4:00 min. ein „Bereicherer“ mit seiner gehirnamputierten Bande in den Mittelpunkt drängen will.

Besonders interessant ist das dieser offenbar geistig Behinderte die Tatsache zu leugnen versucht das der Islam alle Nicht-Muslime als Feinde betrachtet die es entweder zu bekehren oder zu töten gilt.

Dieser möchtegern Muslim kennt offenenbar den Koran nicht denn in Sure 5 Vers 35 heißt es wortwörtlich:

„…Ihr Gläubigen! Fürchtet Allah und trachtet danach, ihm nahe zu kommen, und führet um seinetwillen Krieg…“

Hier noch ein Beispiel in Sure 2 Vers 191:

„…Und tötet sie (d.h. die heidnischen Gegner), wo (immer) ihr sie zu fassen bekommt, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben!…“

Die Satz „…von wo sie euch vertrieben haben!…“ ist hier eine freche Anmaßung der Muslime auf einen Boden der ihnen nicht zusteht denn warum sollte ein heidnischer Herrscher oder ein heidnisches Volk eine so staats- und gesellschaftsfeindliche Religion wie den Islam samt Anhängerschaft auf seinen Boden dulden? Jegliche „Vertreibung“ der Anhänger des Islam durch Heiden war also keine „Vertreibung“ im eigentlichen Sinne sondern wohl eher eine reine Selbstverteidigung!

Siehe auch Sure 66 Vers 9:

“…Prophet! Führe Krieg gegen die Ungläubigen und die Heuchler (munaafiqien) und sei hart gegen sie! Die Hölle wird sie (dereinst) aufnehmen – ein schlimmes Ende!…“

und Sure 47 Vers 8:

„…Diejenigen aber, die ungläubig sind, – nieder mit ihnen!…“

Erwähnenswert ist auch Sure 8 Vers 39:

„…Kämpft gegen sie BIS es keine Verwirrung mehr gibt und die Religion gänzlich Allah gehört….“

Muslime könnten sich jetzt rausreden wenn sie behaupten das diese Gewalt im historischen Kontext zu sehen ist aber die Anweisung enthält eine zeitliche Bedingung die bis heute nicht erfüllt ist. Es heißt ja schließlich „… BIS es keine Verwirrung mehr gibt und die Religion gänzlich Allah gehört…“. Der Kampf richtet sich also gegen jeden der nicht an Allah als einzigen Gott glaubt (davon gibt es noch viele) und zwar so lange bis alle an Allah glauben. Es ist also eine ewige Kampfansage an alle Ungläubigen bis zum jüngsten Tag.

Im Hadith: Sahih al Bukhary, wird Muhammed noch deutlicher denn er sagt dort:

„…Mir wurde der Befehl erteilt, dass ich die Menschen solange bekämpfen soll, BIS sie sagen: es gibt keinen Gott außer Allah!…“

Wir sehen auch hier die zeitliche Frist dieses Befehls welcher somit als Wort Muhammeds für absolut alle Muslime unbedingte Gültigkeit bis zum heutigen Tag hat.

Mehr aussagekräftige Koranstellen findet ihr >>>HIER<<<

Die Auskunft darüber was nach islamischer Vorstellung ein Ungläubiger (Kafir) ist und ob diese in die Hölle kommen erteilt euch der artvergessene Pierre Vogel in folgenden Video:

Eine Schande dieser Vogel!

In der Seitenleiste bei YT hab ich auch das hier gefunden:

 

Das dieser „Flüchtling“ nicht abgeschoben wird ist der wirkliche Skandal und nicht wie die verjudete Reportage suggerieren will das irgendwelche Sozialarbeiter versagt haben sollen.

Am ekelhaftesten ist die Behauptung gegen Ende des Videos das deutsche Kinder die Zustände in den Herkunftsländern der „Flüchtlinge“ nicht überleben würden und wir desshalb Verständnis für die mangelnde Sozialisationbereitschaft der jungen „Flüchtlinge“ haben sollen. Das ist doch wirklich der Gipfel!!!👿

Also deutsche Kinder haben schon ganz andere Sachen überlebt und sind im späteren Leben trotzdem keine asozialen Gewalttäter geworden und das obwohl man sie nach dem Krieg Zeit Lebens bezichtigt hat Verbrecher gewesen zu sein.

Bei den „Flüchtlingen“ verhält sich dieses Paradoxon genau umgekehrt. Jene „Flüchtlinge“ die uns mit ihren Gewalttaten „beglücken“ werden pauschal als Bereicherer hingestellt und tun genau das Gegenteil.

Wer sich von diesen Gegenteil ein ungefähres Bild machen möchte findet in meiner >>>Asylflutsammlung<<< eine art „Hall of Fame“zum Thema. Wenn jemand noch ein paar Ergänzungen für diese Sammlung kennt kann er sie ja in den Kommentarbereich posten. Die dicksten Dinger werde ich mit Danksagung an den Finder als extra Artikel in die Sammlung aufnehmen!


Deutscher Volksgenosse

46 Gedanken zu “Deutsche und „Asylanten“ – Eine kurze Gegenüberstellung

  1. Die drecks Interviewerin stellt sich da hin, um sich über diese alte Dame lächerlich zu machen. Was ist denn das für eine? Das soll ein Interview sein? Das ist reine Verarsche auf Kosten alter Volksdeutscher!

    8:25 | „Wenn wir das nicht wüßten, hätten wir ja nicht aufgemacht und die alle reingelassen, ha, ha, ha, …“.

    Da geht einem ja das Messer in der Tasche auf. Vor Allem, was ist das für ein Interview, bei dem sich geistig behinderter Abschaum einfach zu Wort melden kann? Das ist doch eine reine Inszenierung nur um zu Provozieren.

    Meine Güte, was haben wir mittlerweile für einen Dreck im Land!

    Gefällt 1 Person

  2. Streetworker, Gerichtsprozesse, finanzielle Unterstützung für asoziales Pack – dafür haben wir anscheinend genug Geld und Zeit in diesem Land. Da wird der brave Arbeiter dazu verdammt, zu buckeln bis er, wenn er in Rente kommt, am Besten gleich ins Gras beißt und solchen wirds vorne und hinten reingeblasen.

    Was sind das für Leute, die so einen Müll von sich geben: „Deutsche Kinden würden das nie überleben“. Da wird auf die Tränendrüse gedrückt und um Mitleid geheischt und sonst nichts. Immer pro Pack und immer gegen Deutsche …. wie lange noch … es ist nicht mehr auszuhalten!

    Gefällt 1 Person

  3. „Kriegsflüchtlinge okay“ !?

    Es gibt gar keine Flüchtlinge in Deutschland und auch keine Kriegsflüchtlinge.
    Da ist sie leider auch der Flüchtlingslüge aufgesessen und hat selbst erst noch Sachen zu den Invasoren gebracht.

    In welchem Nachbarland von Deutschland ist derzeit Krieg? (nach konventionellem Maßstab)
    In keinem Nachbarland.

    Kriegsflüchtlinge gibt es in Deutschland nicht!

    Als Kommentar gefunden:
    „Wie können „Flüchtlinge“ „weiter wollen“? Dürfen die sich ihr Wunschland aussuchen, in das sie quer durch Europa „flüchten“ wollen? Irgendwie glaube ich, unter die strunzdummen geraten zu sein, denn Flucht endet mit Ende des Fluchtgrundes; danach ist niemand mehr „Flüchtling“; bei Kriegsflüchtlingen ist dies der Fall bei Ankunft in dem ERSTEN sicheren Land. Abgesehen davon, sind ca. 90% dieser „Flüchtlinge“ KEINE syrischen Kriegsflüchtlinge, sondern kommen mit gefälschten Pässen oder haben ihre Pässe weggeworfen, weil sie wissen, dass sie dann niemals als Flüchtlinge anerkannt werden können.“

    Dazu leider der Irrglaube, es ginge um Islam und Christentum. Es geht um den Volkserhalt und nicht um Religion. Es geht nicht um Köln:
    http://www.europaeische-aktion.org/Artikel/de/Es-geht-nicht-um-Koeln_382.html

    Die fremdvölkischen Invasoren die man im Video sieht, haben hier überhaupt nix zu sagen. Die haben sich in innerdeutsche Angelegeheiten überhaupt nicht einzumischen. Warum sollte ich mich mit den Invasoren unterhalten, die hier logischerweise keinerlei Mitbestimmungsrecht haben? Man sollte denen nur sagen, ihr seid keine Deutschen und deshalb habt ihr keinerlei Recht euch in deutsche Angelegenheiten einzumischen. Fertig aus. Deshalb was die alte Dame später sagt „mit dir rede ich doch gar nicht“ ist genau richtig. Das muss man dann aber auch konsequent durchziehen. Und vor allem dichtmachen und zurückschicken…

    Integration von fremdrassigen ist Völkermord! Nur Volksmörder können so etwas „hinbekommen wollen“.

    Wir brauchen unser Land für uns selbst. Daran hängt alles.
    ————
    Zum Thema Rente.
    Die Renten in Griechenland sollen für alle Neu-Rentner um 30% gekürzt werden. Zusätzlich soll es weitere Steuererhöhungen in Griechland geben. Die Antwort einiger Griechen:

    Greece: Farmers clash with police over pension reform
    (https://www.youtube.com/watch?v=A4781xW3DuE)

    Grecia, agricoltori in rivolta contro riforma pensioni. Bloccato confine con Fyrom e Bulgaria
    (https://www.youtube.com/watch?v=hQuPPWdzRvE)

    Grecia: agricoltori sul piede di guerra contro riforma delle pensioni
    (https://www.youtube.com/watch?v=n8Lk0lcRc1M)

    Violenti scontri ad Atene, pietre e molotov contro la polizia
    (https://www.youtube.com/watch?v=HiwWsTrl0Ts)

    Grecia: trattori in piazza
    (https://www.youtube.com/watch?v=-Shv8eA9Fn0)

    Gefällt 1 Person

    • @Selima die Keksdiebin

      „…was ist denn schlimm daran?…“

      Das dachten sich die Juden in folgenden Zeichentrickfilm sicher auch als der Führer ihnen die Toleranz und Multikultur in Israel beibringen wollte🙂

      Wenn du gedanklich in diesen Filmchen die Juden durch Deutsche und Israel durch Deutschland ersetzt dann wird dir eventuell ein Lichtlein aufgehen was dass mit den „Müll“ auf sich hat den wir hier labern.😉

      Das Menschen sich verlieben und heiraten ist prinzipiell nichts Schlechtes aber warum müssen es dafür unbedingt Menschen aus sich völlig fernstehenden Kulturen / Rassen sein? Denkst du dabei an dich selbst? Denn offenkundig bist du wie man an deinen Profilbild sehen kann keine Deutsche. Mit deinen gefärbten Haaren und deinen aufgesetzten Schmollmund kannst du mich nicht täuschen Semitin!

      Kann es sein das du in die „Bereicherer“ sexuelle Erwartungen setzt?

      Na mein Schatzi was ist denn los? Deutsche Männer sagen dir wohl nicht zu? Keine Sorge das ist völlig natürlich denn du bevorzugst das körperliche Ideal deiner eigenen Rasse und darum wünschst du dir stramme „Bereicherer“ aus middl east die deinen Typ eher entsprechen und dich geiles Stück gerne von vorn bis hinten gangbang-mäßig bereichern wollen:mrgreen:

      Du bist so eine Rassistin…

      Willkommen im Klub denn wir wollen uns auch nur mit Individuen unserer eigenen Rasse fortpflanzen🙂

      Gefällt mir

    • @Selima die Keksdiebin

      „…Woher willst du überhaupt wissen das ich keine Deutsche bin?…“

      Deine hübschen Mandelaugen haben dich verraten mein Schatz…

      „…Mein Vater ist ein Kurde und meine Mutter eine Deutsche….“

      Ja und wenn ich deine Kommentare lese dann sehe ich was dabei rauskommt…

      Und was lernen wir daraus?

      „…kleine Pimmel…“

      Sag mal meine Süße kennen wir uns irgendwoher dass du das wissen könntest? Eventuell vom Straßenstrich?🙂

      Ich kann zwar nicht für meine Kameraden sprechen aber dass ICH nen kleinen Pimmel hätte ist eine unbewiesene Verschwörungstheorie deinerseits die wir ganz einfach auf ihren Wahrheitsgehalt untersuchen können.

      Ich hab dich per Email angeschrieben. Nun kennst du meine Email-Adresse. Schick mir einfach ein paar heiße Nacktbilder von dir und ich werd dann sehen ob ich ne Latte bekomme. Wenn ich eine bekomme schreib ich dir wie groß sie ist. Wenn du mir die angegebene Größe nicht glauben magst schick ich dir dann auch gerne ein Beweisfoto mit Zollstock usw.🙂

      Was hälst von diesen Vorschlag?

      Gefällt mir

      • @Selima die Keksdiebin: mischlingvotze halts maul!!!

        @dv: hab gerade erst in mein postfach geschaut.danke für die übermittlung.so ,nun muß ich nen termin machen fürn zahnarzt.ich geh hier fast an die decke,und dann muß man noch so nen unausgegorenen sondermüll von der mischlingsvotze lesen.anscheinend fühlt sich jeder verpanschte dna-klumpen dazu berufen, in die welt hinauszutönen wie toll es doch ist rassenschande zu begehen! wird echt zeit das es bald knallt und wir dann hier mit dem aufräumen beginnen können!!!
        dieses ganze minderwertige scheiß ungeziefergeht mir echt langsam auf den keks!

        Gefällt 3 Personen

      • Solche Mädels sind nicht so ganz der Geschmack deutscher Jungs, aber die Orientalen und die mit Migrationshintergrund stehn bestimmt drauf. Das sollen sie auch … sich reproduzieren mit dem genetisch passenden Modell !

        Hier noch ein Video an die Adresse der Türken, nicht Kurden (pardon), die sind Meder von der Abstammung her. Da zeigen sich schon gewisse Unvereinbarkeiten sehr deutlich, auch in Geschmacksfragen … Kulturen so unterschiedlich wie Feuer und Wasser.

        Gefällt 1 Person

      • @ Selina

        Falls Du hier nochmal liest – was ich vermute – stelle ich mal dieses Lied von Saga ein für Dich. Vielleicht bringt es Dich ein bisschen zum Nachdenken über Hintergründe, die Du noch gar nicht kennst. Niemand hat es Dir in der Schule beigebracht und die Medien sind ALLE in der Hand derjenigen, die diese destruktive Entwicklung wollen, schon seit sehr langer Zeit ! Die Tragödie besteht darin, dass die meisten Menschen überhaupt nichts ahnen und auch nicht wissen wollen, wie dies alles konstruiert wird, was zur Zerstörung der Völker führen soll.

        Der Schöpfer hat Völker geschaffen und sie sind so von ihm gewollt mit ihrer eigenen Kultur und Identität.
        Seine Schöpfungsidee ist nicht der „Einheitsbrei“ gewesen, sondern die Vielfalt mit all ihren unterschiedlichen und speziellen Beiträgen zur Höherentwicklung der Menschheit.

        Vielleicht kannst Du den Schmerz spüren, den Saga ausdrückt über die unaufhaltsame Zerstörung und die Ausrottung der weißen Rasse, die schon lange geplant ist ! – weil es ganz bestimmten Interessen dient.
        Wir sind jetzt sozusagen im Endstadium dieses Prozesses angelangt – es betrifft ganz besonders uns Deutsche. Es gibt kaum ein Volk, das so gehirngewaschen wurde wie das deutsche durch die „Siegermächte“ seit 70 Jahren. Das deutsche Volk ist weder souverän noch frei, alles wird nur durch Lügen vorgegaukelt und wir stecken in einer riesengroßen „Demokratie-Simulation“ durch solche, denen es nützt.
        In Wirklichkeit läuft die ökonomische Versklavung der Menschen und denen an der Macht ist es sch…egal, wer links und rechts am Wege liegenbleibt und vergammelt. Auf unserem Rücken generieren sie ihre Gewinne … und Menschen sind ihnen weniger wert als Dinge oder Tiere!

        Hast Du in der Schule die großen Anti-Utopien (Warnungen) kennen gelernt ? Dann schau Dir an, was in der Wirklichkeit davon schon eingetreten ist ! Wenn Du nicht zur gezielt verblödeten Masse gehören willst, dann wach auf und eigne Dir Wissen an, stell all die vielen Fragen, auf die Dir die Akteure der Gehirnwäsche keine Antwort geben. Sie trichtern Dir / Euch nur ein, was Du GLAUBEN sollst – aber es sind nicht die Wirklichkeit und die Wahrheit !

        Wenn Du aufwachst (wie Neo in Matrix !!!), dann wirst Du Wirklichkeit und Wahrheit erkennen, auch wenn es weh tut, aber Du wirst dann beginnen wirklich zu leben ! All die falschen Vorbilder und Wahnbilder werden dann keine Rolle mehr spielen, Du wirst auch zur Liebe ein anderes Verhältnis finden, weil Du nur noch das Echte suchst und keine Rollenspiele mehr machen musst ! Du wirst gewaltig wachsen und ein Kind der neuen Zeit werden – wirst Dich nicht mehr an dem absterbenden Mist festklammern müssen, der nur ins Verderben führt für die gesamte Menschheit.

        Einen ganz lieben Gruß an Dich🙂 ! Annie

        Gefällt 1 Person

      • @ Deutscher Volksgenosse

        Du erscheinst ihr nachts im Traum und Deine Seite lässt sie nimmer los:mrgreen:.

        Es gibt doch soviel Dunkelgetönte bis aufs kleinste Kaff, da kommt sie bestimmt voll auf ihre Kosten und braucht sich keine Fantasien dazu zu machen über fremde Blogbetreiber😉.

        Allerdings glaub ich, es gibt deutsche Männer, die mit zwei Zungen reden … nach außen national tönen und
        rassebewusst und doch heimlich vom „Exotischen“ träumen, sozusagen pornoversaut. Das wär vor 80 Jahren kaum gelaufen. Wer so drauf ist, kann sich ja woanders nen Harem zulegen und dort ein paar Sommersprossen verteilen😉.

        Nach dem Reset können wir auch mit weniger Menschen in diesem Land leben und zurecht kommen, weil dann jedem das Seine bestimmt ist. Jeder darf dann sein eigenes Land aufbauen und seinem Volk was Gutes tun. Schlaraffenland BRD gibt’s dann nicht mehr für Wanderheuschrecken ! Dann muss überall hart gearbeitet werden, damit es was zu essen gibt.

        Gefällt 1 Person

        • @ Anni

          Heil auch dir und herzlich Willkommen in meiner kleinen Irrenanstalt🙂

          Den Verdacht das Selima sich wohl zu mir hingezogen fühlt hatte ich spätestens als sie mir trotzig ein Nacktfoto in Aussicht stellte🙂

          Die ganze Szenerie wäre wirklich was für Hollywood.
          Kanackenweib will strammen braunen deutschen Hengst verführen weil sie der Meinung ist das ihr kein männliches Wesen wiederstehen könnte.

          Was ähnliches gab es ja schon mal mit Adriano Celentano und Ornella Muti in den Hauptrollen nur das da der Gegensatz im scheinbar unzuvereinbaren Lebensmodell vom Bauernlümmel und Modepüppchen bestand.

          Der gzähmte Wiederspenstige

          Ein klasse Film! Der einzige Film von Adriano Celentano der trotz dessen penetranter Affenfresse sehenswert ist! Ok, „gib den Affen Zucker“ kann man sich im Suff auch ab und an mal reinziehen denn schließlich spiel da Ornella Muti auch mit.

          Der Vergleich zu dem was hier abgeht hinkt jetzt natürlich in sofern das ich definitiv um Welten hübcher bin als Adriano Celentano (was nicht schwer ist) aber Selima definitiv um Galaxien, nein um Dimensionen hässlicher ist als Ornella Muti.

          Bei dieser Filmstelle mit Ornella Muti in der gezähmte Wiederspenstige dachte ich WOW, eine vorbildliche Vertreterin des Schönheitsideals der westischen Rasse.

          Als ich Selimas Profilbild sah dachte ich öhhhhhhhhh ein 0815-Exemplar der vorderasiatischen Rasse. Noch nicht mal in ihrer Rasse was Besonderes / Hübsches.

          Falls dir die westische oder die vorderasiatische Rasse kein Begriff sind gibt es hier einen umfassenden RASSENKUNDE UNTERRICHT

          „…Allerdings glaub ich, es gibt deutsche Männer, die mit zwei Zungen reden … nach außen national tönen und rassebewusst und doch heimlich vom “Exotischen” träumen, sozusagen pornoversaut….“

          Fairer Weise muss man diesen Leuten aber auch nachsehen (sofern es bei Fantasien bleibt) das man nur dann ein echter Rassist sein kann wenn man um das Idealbild der Rassen bescheid weiß. Rassist sein heißt ja nicht andere Rassen pauschal zu hassen oder sie ausschließlich mit negativen Eigenschaften zu beschreiben. Das würde am Ziel vorbeiführen und diese Art von Rassismus würde sich auch nicht vom überheblichen Auserwähltenwahn der Juden unterscheiden. Jede Rasse hat gewissermaßen absolute Vertreter ihrer Gattung die man als besonders rein und damit auch als besonders schön bezeichnen kann.
          Derartige Exemplare stechen aus der Masse ihrer eigenen Rassen deutlich heraus und werden dann natürlich auch rassenübergreifend als „schön“ und in einigen Fällen sogar als „sexy“ wahrgenommen.

          Nehmen wir zb dieses mandchu-chinesische Mädchen als vorbildliches Anschauungbeispiel ihres spezifischen Rassenideals:


          (Die Rasse der Mandchu stellen übrigens in Nordost-China (Mandchurei), Korea und Teilen Japans die Herrenrasse gesammt Ost-Asiens. Von dieser Rasse gingen sämtliche zivilisatorischen Leistungen im ostasiatischen Raum aus. Interessanterweise wurden Beamte genau dieser Rasse von den chinesischen Kommunisten systematisch entmachtet und in ihren Posten durch rassisch um Welten tieferstehende Jin- und Han-Chinesen ersetzt. Zufall? )

          Dieses Mädchen ist, so schön sie auch sein mag, naturlich keine geeignete Fortpflanzungspartnerin für einen deutschen Mann aber ihre Schönheit ist dennoch anerkennenswert da diese eben dem Ideal ihrer Rasse entspricht.

          Eventuell sehe ich das jetzt auch alles falsch aber als Mann gucke ich mir eben gerne (mit der Brille des Rassisten) schöne Frauen an auch wenn sie nicht meiner Rasse zugehörig sind denn vom bloßen gucken gibts ja schließlich keine dicken Bäuche🙂

          Wie war doch der Spruch:

          Appetit kann man sich auch außerhalb holen aber gegessen wird Zuhause!

          Genauso verhält es sich ja auch in den Augen anderer Rassen mit den reinsten Exemplaren der nordischen Rasse welche sich schließlich wegen ihrer besonderen Reinheit und damit Schönheit vom Durchschnitt abheben und damit rassenübergreifend als schön, ja sogar als besonders begehrenswert wahrgenommen werden.

          Hier ein Beispiel:

          Allerdings kennen andere Rassen im Gegensatz zu den Arischen nicht den Unterschied zwischen Frau und Freiwild wie sich letztens in Köln zeigte👿

          Darum müssen wir unsere Frauen am besten mit einer vernünftigen „Armlänge“ vor diese Untermenschenpack beschützen!

          Die Frauen können da natürlich auch mitmachen🙂

          Gefällt mir

          • @ Deutscher Volksgenosse

            Ich kann Deinen Ausführungen schon genau folgen, da ich nicht ganz ohne Wissen zu diesem Thema bin🙂 !
            Da ich als germanischer Prototyp nicht schlecht weggekommen bin von der Ausstattung her, hege ich da auch keinerlei Eifersucht, wenn es so ist, wie Du es mir zu erklären versuchtest.

            Mir ist sogar klar, dass in solchen Gegensetzen für viele eine besondere erotische Anziehungskraft liegt🙂.
            Trieb sprengt halt letztlich alle Rassebarrieren, bei vielen ist es letztlich so, denke ich … zumal es „angerichtet“ ist und der Tisch hier reichlich gedeckt für deutsche Jungs, die auch gern mal den bequemen Weg gehen, wenn ihre deutschen Volksgenossinnen durch Hirndeformation zu zickig geworden sind.

            Nur ist es so, schöne Blonde und Rothaarige werden immer seltener und werden bald eine Rarität werden, wenn unsere Männer die letzten Reste unserer Rassemerkmale weggepimpert haben werden.
            Nun ja, auch Walhall wird weniger Helden bekommen … gähnende Leere dort😉 !

            Übrigens sind die germanischstämmigen Frauen die Hauptträger der germanischen GENE, mehr als die Männer, wusstest Du das ? Vielen ist also gar nicht klar, was sie da so leichtfertig und UNWIDERBRINGLICH auslöschen lassen.

            „Darum müssen wir unsere Frauen am besten mit einer vernünftigen “Armlänge” vor diese Untermenschenpack beschützen!

            Die Frauen können da natürlich auch mitmachen.“

            Klar doch, ich verlasse mich da neben einiger weniger MÄNNER lieber auf mich selbst … denn im Netz wird mehr geschwätzt, als die Wirklichkeit dann bringt, wenn es knallt.

            Gruß von einer aussterbenden Art🙂 !

            Gefällt 1 Person

            • @Anni

              Wie ich in meinen letzten Kommentar bereits sagte:

              „…Dieses Mädchen ist, so schön sie auch sein mag, naturlich keine geeignete Fortpflanzungspartnerin für einen deutschen Mann…“

              Im Kern sagen wir beide also dasselbe! Der Fuchs geht zur Füchsin, die Maus zum Mäuserich, den Rest kennst du ja:

              Gefällt mir

                • @Anni

                  Ich habs im Netz überhaupt nicht gelesen sondern es mir mal als Lehrling von einen meiner ersten Löhne auf einen Flohmarkt erstanden. 120€ die ich nicht bereue auch als ich später erfahren hatte dass der eigentliche „Listenpreis“ dieses Buches auf Flohmärkten nur etwar 50€ beträgt.

                  Es war jeden einzelnen Euro wert!
                  Ich hab es zwei mal gelesen und mir weiß der Teufel wie oft einzelne Kapitel des Hörbuchs angehört. Karpitel 3 in Band 1 hat mich am meisten gefesselt da der Parlamentarismus den er damals im K.u.K.-Staat beobachtet hatte genauso verdorben war und vom Juden als Istrument benutz wurde wie der Parlamentarismus der BRD und überhaupt der westlichen Welt.

                  Dieses Buch hat mir bestätigt was ich innerlich längst gespürt hatte auch wenn ich zuvor noch nichts vom Juden als den Drahtzieher der ganzen Regierungsverschwörung wusste!

                  ES SIND ALLES SCHAUSPIELER DIE DIE UNS REGIEREN UND DER JUDE FÜHRT IM HINTERGRUND DIE REGIE!

                  Wat a fain Schuspile det Jiddn!

                  Gefällt 1 Person

              • @ Skeptiker

                Solche sind doch sehr hübsche Exemplare der nordischen Rasse, auch wenn nicht alle so hellblond sind wie die Schwedinnen.
                Jedenfalls waren die Blonden (weibliche und männliche) in der Schule sehr stark vertreten unter den echten Leistungsträgern, daran erinnere ich mich gut. Warum sollte es auch anders sein als es zwischen 1933 und 1945 gewesen ist ?
                Die doofen Blonden sind meist die gefärbten, die alles andere als naturblond sind. Mimikry macht eben noch nix Echtes und Authentisches.

                Schöner Film !
                LG, Annie

                Gefällt 1 Person

    • Richtig, was ist bloss schlimm daran, wenn Menschen aus verschiedenen Kulturen zusammen kommen?

      Inspiriert durch deine offenherzige Ansicht und Liebe zu verschiedenen Kulturen, habe ich diese Aktion für Kurdistan ins Leben gerufen:

      Refugees welcome in Kurdistan – No one is illegal in Kurdistan

      Darf ich dein Gravatarfoto in mein Aktionsbild mit einbauen? Du könntest so zum Aushängeschild der Initiative werden. Schließlich wäre ich ohne deine Inspiration nie auf die Idee für ein multikulturelles und vielfältiges Kurdistan gekommen, bei dem jeder Mensch sein Zuhause finden kann. So wird dein Name immer mit der Vision eines menschlichen, weltoffenen und toleranten Kurdistan ohne menschenverachtende Ausgrenzung und Rassismus in Erinnerung bleiben.

      Der erste Seite und damit der erste Schritte für die Flüchtlingsaufnahme in Kurdistan wurde gemacht:
      https://offenegrenzenfuerisrael.wordpress.com/open-borders-for-kurdistan-refugees-welcome/

      Also mir gefällst du Selima und deine Einstellung nicht nur, ich danke dir herzlich für deine Inspiration!
      Alles Liebe.

      Gefällt 1 Person

    • In meiner Aufregung habe ich mich verschrieben.
      Es sollte natürlich heißen: die erste Seite und damit der erste Schritt für die Flüchtlingsaufnahme in Kurdistan wurde gemacht.

      Leider wurde das Bild nicht richtig eingebunden, da ich noch neu im veröffentlichen von Inhalten bin. Bei mir steht die Herzlichkeit und Menschenwürde an erster Stelle.

      Refugees welcome in Kurdistan – No one is illegal in Kurdistan

      Ansonsten solltet ihr anderen wirklich mehr Herz zeigen für die Flüchtlinge. Eine lange beschwerliche Flucht kann jedoch verhindert werden, denn Israel und Kurdistan grenzen direkt an Syrien und sind daher die idealen Länder für die Flüchtlingsaufnahme von syrischen Flüchtlingen. Die Tage werde ich zur Verdeutlichung noch eine Karte erstellen.

      Offene Grenzen für Israel und Kurdistan!

      Gefällt 1 Person

      • @Offene Grenzen für Israel

        DAS PROTOKOLL XXI
        Meiner letzten Darstellung will ich nun eine ausführliche Erörterung über die inneren Anleihen hinzufügen. Über die auswärtigen Anleihen werde ich nicht mehr sprechen; sie haben unsere Kassen mit dem Gelde der Nichtjuden gefüllt; in unserem Staate aber wird es Ausländer nicht mehr geben.

        Wir haben die Bestechlichkeit der hohen Staatsbeamten und die Nachlässigkeit der Herrscher ausgenützt, um unsere Gelder zwei-, drei- und mehrfach wieder hereinzubekommen, indem wir den Regierungen der Nichtjuden mehr Geld liehen, als sie unbedingt benötigten. Wer könnte uns das gleichmachen? Ich werde mich sohin nur mit den Einzelheiten der inneren Anleihen beschäftigen. Wenn ein Staat eine Anleihe begeben will, so legt er Zeichnungslisten auf. Damit die ausgegebenen Staatspapiere von jedermann übernommen werden können, wird der Nennwert mit 100 bis 1000 festgesetzt. Den ersten Zeichner wird ein Nachlass gewährt. Am nächsten Tage kommt es zu einer Preissteigerung; angeblich wegen starker Nachfrage. Nach einigen Tagen verlautbart man, daß die Staatskassen übervoll sind, und daß man nicht mehr weiß, wohin mit dem Gelde. Wozu nimmt man es also an? Die Zeichnung übersteigt nun den aufgelegten Betrag mehrfach; und hierin liegt der besondere Erfolg, denn das Publikum hat damit sein Vertrauen zur Regierung kundgetan.

        Aber wenn die Komödie zu Ende ist, steht man vor einer ungeheuren Schuld. Um die Zinsen zahlen zu können, nimmt der Staat zu einer neuen Anleihe seine Zuflucht, die die bisherige Schuld nicht beseitigt, sondern im Gegenteile vermehrt. Wenn dann das Zutrauen zum Staate endlich erschöpft ist, muß man durch neue Steuern nicht etwa die Anleihe, sondern nur die Zinsen der Anleihe abdecken. Diese Steuern stellen also eine Schuld dar, mit der man eine andere Schuld bezahlt.

        Quelle:
        http://www.jubelkron.de/index-Dateien/pzw-Dateien/21.htm

        ========================
        =>Also weil die Juden alle Ausländer um sich als Bedrohung ansehen, werden die eben alle in Richtung der Jüdin Merkel geschafft, sprich in die BRD GmbH & Kongo Kg.

        Hier Sie.

        Hier die andere Ratte

        =>Die Rattenbande wollen uns hier alles reinknllen.

        Ab der Minute 2 und 40 Sekunden.

        Gruß Skeptiker

        Gefällt 1 Person

      • Ergänzung:

        Meldung des Tages!

        Hier das Bild von Mutti Merkel.

        ================
        Ist Mutti Merkel doch noch für was gut?
        =>
        Kadaver mit roter Farbe beschmiert.

        Unbekannte legen Schwein vor Moschee ab.

        Ein Schweinekadaver auf dem Baugelände einer Leipziger Moschee ist ein Fall für den Staatsschutz. Das tote Tier beleidigt nicht nur Muslime, sondern auch die Kanzlerin. Der zuständige Imam sieht von einer Anzeige ab.

        Unbekannte haben auf das Baugelände einer Moschee in Leipzig ein totes Schwein geworfen. Auf dem Kadaver war mit roter Farbe “Mutti Merkel” geschrieben. Die Tat ist für Muslime, die Schweine als unrein betrachten, und für Kanzlerin Angela Merkel gleichermaßen eine Beleidigung. “Aufgrund der Umstände liegt es nahe, dass es sich um eine fremden- oder ausländerfeindliche Tat handelt”, erklärte die Polizei. Der Staatsschutz nahm Ermittlungen auf, allerdings nur wegen Beleidigung der Kanzlerin. Der zuständige Imam der Ahmadiyya-Gemeinde sah von einer Anzeige ab.

        “Symbolisch einen Menschen mit Schweinen zu vergleichen und die Kanzlerin mit dem Tod zu bedrohen ist ein weiterer Tiefpunkt und Beleg für die Verrohung des politischen Klimas”, sagte der SPD-Landtagsabgeordnete Holger Mann. Auch Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung verurteilte den Angriff: “Eine ganze Religionsgemeinschaft zu beleidigen, zu verunglimpfen und zu schmähen ist kleingeistig und verabscheuungswürdig.”

        “Wir sind über diese Provokation durch das tote Schwein verwundert”, sagte der zuständige Iman Said Ahmad Arif. Es sei jederzeit möglich mit den Mitgliedern der Ahmadiyya-Gemeinde ins Gespräch zu kommen und Kontakt aufzunehmen. “Die Moschee wird gebaut.”

        Quelle:
        http://www.n-tv.de/politik/Unbekannte-legen-Schwein-vor-Moschee-ab-article17083721.html

        =========
        P.S. Der zuständige Imam sieht von einer Anzeige ab.

        Würde mir jemand Merkel auf das Grüdstück werfen, ich würde auf Berufsunfähigkeit und wegen dem erlittenen Trauma eine Entschädigung in Milliardenhöhe fordern.

        =>Vergleichbar mit dem Abgasskandal von VW.

        Gruß Skeptiker

        Gefällt mir

        • “Eine ganze Religionsgemeinschaft zu beleidigen, zu verunglimpfen und zu schmähen ist kleingeistig und verabscheuungswürdig.”
          Zählt der Nationalsozialismus ebenfalls als Religionsgemeinschaft?

          Außerdem bedroht uns doch diese Judenkanzlerin nicht nur mit dem Volkstod, sondern sie setzt diesen in die Tat um.

          Wieder eine mediale Luftblase, jemand (vielleicht der Inhaber selber?) zündet ein leerstehendens Hotel an, ein Scheinpolizist zerrt einen Fremdling aus dem Bus und jemand legt ein totes Schwein ab. Das ist ja wirklich alles ganz furchtbar für die Ausländer hier. Ich sehe schon die nächste Schlagzeile: „Mücke sticht Ausländer! Die Rechten sind Schuld!“

          Derweil werden aber Hunde im Kampf gegen Deutsche (Neusprech: „Kampf gegen Rechts“) getötet:
          http://www.aktive-patrioten.de/2016/02/11/polizei-hat-odin-erschossen/

          Ich darf doch außerdem als Deutscher meine toten Schweine da hinlegen wo ich möchte, in meinem Land. Das ist hier die Kultur. Wem das nicht gefällt hat jederzeit die Möglichkeit dieses Land zu verlassen, daß ist die Freiheit jedes Menschen.
          Deutschland ist ein Auswanderungsland für Fremde.
          Bei der Auswanderung Fremder darf es keine Obergrenze geben.

          Gefällt 2 Personen

  4. An Selima, eine kleine dumme Nuß, die für ihre Blödheit selbstverständlich niX kann; so wenig, wie für die Judenschule, auf der sie mit Massen grölender und pöbelnder Türken war, wo man niX mehr über Geschichte lernt, die aus 2000 Jahren deutscher Geschichte 12 Seiten- äh! Jahre – gemacht hat; von Schiller und ihrer eigenen
    Geschichte – Meder, Hethiter, Trojanischer Krieg, Perser vermutlich noch nie was gehört hat. Oder vom Ursprung der fremdrassigen
    Türken, die im 12. Jahrhundert die türkische Landmasse erobert hatten. fremde Invasoren, die aus RASSISCHEN Gründen die auchtochthone Bevölkerung der Kurden, Lyder etc. abschlachten. Frag mal Abdullah Öcalan, den die Türken im Knast verrotten lassen. Wie sagt Schiller? „Gegen die Dummheit kämpfen die Götter vergebens!“
    Auch unbekannt, Selima? Selbst die Schillerlocke, die Du Dir statt McDonalds- Dreck in Deinen Mund stopfst?
    Für Deine Blödheit kannste niX. Das ist nämlich ’ne Rassenfrage. Rassenmischung führt nicht zum Aufstieg in den Geisteshimmel, sondern in den Abgrund. Immer auf Kosten der höheren Rasse. Das sind die Hyperboreer (von Platon haste auch niX gehört?), also wir, Nachfahren der Germanen, die im Geist der Freiheit lebten, von den bösartigen Römern nie erobert wurden.
    Die perversen Juden, die Deine anatolischen Vorgänger hier mit Gewalt eingeschleppt haben, wissen genau, warum sie JEDE Rassenvermischung verbieten, aber dem Rest der weißen Welt aufdrücken: Erzeugung einer Dackelrasse mit minderem IQ, also
    Keksdiebinnen-Niveau. Das Programm gegen uns Deutsche ist im 2. Weltkrieg von den jüdischen Bastarden Morgenthau und Hooton
    beschlossen worden, um den GERMANISCHEN GEIST auszurotten. Was aber eine weitere Voraussetzung erforderte, nämlich der
    Re-Education, Rückentwicklung; verharmlosend als „Umerziehung“ bezeichnet; geschichtslosen, unpolitischen Menschen zu Konsumidioten.
    Leuten wie Dir, die wurzellos durch die Zeit taumeln, keinen Nationalstolz mehr haben (woher auch?), fremde Kulturen nicht verstehen, sich das Deutsche wie ein Karnevalskostüm umhängen, niX begreifen. Vom Khalergie-Plan haste auch noch niX gehört, der die Europäer zu Bastarden machen will, beherrscht von der jüdischen Herrenrasse? Der wird jetzt mit der organisierten Masseninvasion mit Gewalt durchgesetzt. Dabei sind Massen an Negern, die bekanntlich außer großen Geschlechtsteilen und animalischer Gewalt niX
    anderers zu bieten haben. Da ist sicher einer für Dich dabei, Selima. Und wenn Du nicht willst, kommt die Machete! Ergebnis ist dann
    der zweite Bastard, IQ 65!

    Gefällt 3 Personen

  5. 12.01.2016 nahe Dessau.
    Afrikanischer „Asylant“ randaliert, dringt in Grundschule ein und nimmt Kind als Geisel.
    Deutsche brauchen keine „Kulturbereicherung“.
    Und deutsche Kinder brauchen ihre Schulen für sich und derzeit offensichtlich schwer bewaffnete Wächter an den Schulen gegen die fremdvölkischen „Kulturbereicherer“.

    „Vandalismus und gar Geiselnahme – wir zeigen Flagge!
    Von den Medien weitgehen unbehelligt geblieben, haben sich nahe Dessau Ereignisse abgespielt, die man sonst nur aus Hollywood-Filmen kennt. Und da es die Medien gekonnt unter den Teppich zu kehren versuchten, bestand die Gefahr, dass diese Ereignisse mangels Wahrnehmung nie stattgefunden hätten. Doch nicht mit uns.

    Am 12. Januar randalierte ein Afrikaner zuerst in einem Supermarkt und verbrachte seine Freizeit damit, wahllos Autos anderer Leute zu demolieren. Anschliessend entschloss sich der “Flüchtling“ zur Abwechslung in eine nahe gelegene Grundschule einzudringen und ein Kind in seine Gewalt zu bringen. Die anrückende Polizei musste mit Zwangsmassnahmen eingreifen und konnte erst nach einem Handgemenge das geschockte Kind befreien sowie den “Kulturbereicherer“, die “Fachkraft“ oder wie man ihn auch immer nennen will, festnehmen.

    Dieses Ereignis bildete dabei nur die Spitze des Eisberges an Ereignissen in einem Dörfchen wie Vockerode nahe Dessau, das mit seinen knapp über 1‘000 Einwohnern das unsägliche “Vergnügen“ hat, um die 650 Einwanderer zu beheimaten. Ein jeder kann sich in etwa die Situation ausmalen.

    Aus diesem Grunde entschloss sich die EA Sachsen Anhalt gemeinsam mit anderen Aktivisten noch am Abend des gleichen Tages ein klares Zeichen zu setzen. Durch Plakate und zahlreiche Flugblätter konnte man sich über die wahren Gründe der momentanen Völkerwanderung, deren zerstörerischen Auswirkungen und den Nutzniessern bzw. Mittäter dieses Verbrechens informieren.

    Die einzige Lösung dieses Problems bildet dabei die Aufklärung der breiten Massen – ungehindert durch ein moralisches und politisches Redeverbot – sowie der systematischen Rückführung aller aussereuropäischen Einwanderer in Verbindung mit Hilfe zur Selbsthilfe vor Ort gemäss den Zielen der Europäischen Aktion.

    Überall, wo sich solche und ähnliche Ereignisse abspielen – überall, wo Medien die Geschehnisse verschweigen – überall, wo Politiker einseitig den Widerstand verachten und gleichzeitig die Einwanderung loben – überall dort werden wir Flagge zeigen. In Dessau, in Sachsen, in Deutschland und schliesslich Europa!“
    Quelle
    http://www.europaeische-aktion.org/Artikel/de/Vandalismus-und-gar-Geiselnahme—wir-zeigen-Flagge_387.html

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s